Undead vs. Alive Challenge 2019

Nachdem ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, mich an einigen Challenges zu beteiligen, kam ich um die „Undead vs Alive Challenge“ kaum herum. Gefühlt alle Blogger, denen ich folge, nehmen ebenfalls daran teil. Und so war ich doch relativ neugierig, worum es denn genau gehen soll.

Auf annichansfantasticbooks.de habe ich mich dann genauer informiert und natürlich für das Team Magic entschieden! Denn Bücher, die auch nur ein Fünkchen Magie enthalten sind genau solche, die ständig auf meinen SuB herumliegen.

Im Folgenden noch einmal die Regeln dieser spannenden Challenge:

Punkte

Jedes Teammitglied sammelt durch seine Rezensionen Punkte!

Das heißt:

  • Bücher aus dem Team: 1 Punkt

  • Bücher aus dem gegnerischen Team: 0 Punkte

  • Sachbücher oder Bücher, die zu keinem Team gehören: 0,5 Punkte

Neuerungen zu letztem Jahr – Extrapunkte für:

  • Bücher ab 500 Seiten: 1 Punkt

  • Comics und Manga: 0,5 Punkte

  • Lieblingsautor: 1 Punkt pro Buch

Monatsaufgaben

Wie schon in den letzten Jahren gibt es jeden Monat eine Aufgabe (diese erscheint immer am 25. des Vormonats für den folgenden Monat). Rezensionen zu Büchern, die zur Monatsaufgabe passen, bringen  einen Punkt.

Hierbei gilt: Das Buch muss NICHT zum Team passen, um gewertet zu werden, aber wenn es passt, werden die Punkte addiert.

Themenaufgaben

Dieses Jahr gibt es weitere Neuerung für. Neben den Monatsaufgaben gibt es nun auch Themenaufgaben, die quartalsweise wechseln und durch die noch mehr Punkte gesammelt werden können. Bücher können nämlich gleichzeitig für die Monats- und Themenaufgabe gewertet werden. Pro passendem Buch für eine Themenaufgabe gibt es 1 Punkt extra.

Lieblingsautor:

Mein Lieblingsautor soll in diesem Jahr Cassandra Clare sein. Ich habe schon einiges von ihrer Welt der Schattenjäger gelesen und freue mich auf noch mehr Lesestoff in diesem Jahr! Mit Büchern, die sie geschrieben hat, werde ich also Extrapunkte sammeln können.

Hier zählen alle Dark Romance Bücher und Romane, in denen Leute von der Mafia, Piraten, Bad Boys, Rockstars oder Biker vorkommen.

Hier zählen Krimis & Thriller und Bücher, die in England spielen.

Hier zählen Bücher, in denen Druiden, die Túatha Dé Danann, Feen, Elfen, Banshees, Inkubi, Sukkubi, Trolle oder Kobolde eine Rolle spielen. Bücher, die in Irland oder Schottland spielen, zählen auch.

Hier zählen Bücher mit den Themen Weihnachten und/oder Winter (Cover, Titel, Inhalt). Zusätzlich Bücher, in denen Geister und Gespenster vorkommen.

Mein Lesefortschritt

Januar

Monatsaufgabe: Lies Bücher von Selfpublishern und IndieVerlagen. Gelesene Bücher zur Monatsaufgabe:

xxx

 

weitere Rezensionen:

Das Mädchen aus Feuer & Sturm von Renée Ahdieh (magisch, < 500 Seiten, QA = 2 Punkte)

Der schwarze Thron II von Kendare Blake (magisch, >500 Seiten = 2 Punkte)

Monsters of Verity von Victoria Schwab (magisch, < 500 Seiten = 1 Punkt)

Renegades I (Gefährlicher Freund) von Marissa Meyer (magisch, > 500 Seiten = 2 Punkte)

Rat der Neun (Gezeichnet) von Veronica Roth (magisch, > 500 Seiten = 2 Punkte)

 

Anzahl gelesener Bücher insgesamt im Januar: 5

dadurch gesammelte Punkte: 9

 

 

 

Menü schließen